Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Auch dieses Jahr wurde die Berufspraktische Woche mit dem Projekt “Mit Schirm, Charme und Melone” eröffnet. Dieses Projekt bot Einblicke in regionale Unternehmen (Mosaik Lebensstätte, Interporsche, TCM, Sparkasse), zeigte verschiedenste Berufsmöglichkeiten auf, befasste sich mit dem Bewerbungsprozess und dem Auftreten bei Unternehmenskontakten. Ganz bewusst wählten die Organisatorinnen Waltraud Stoiser, BerufsFindungsBegleiterin der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft, und Sylvia Wölkart, Berufsorientierungskoordinatorin an der NMS 2 Deutschlandsberg, diesen Termin für das Projekt, denn bereits in den nächsten Tagen hatten die Jugendlichen Gelegenheit, ihre neu gewonnenen Erfahrungen im Rahmen der berufspraktischen Tage anzuwenden.

Weitere Fotos

Durch Bestätigen dieser Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen